AKTUELLE Info zum Pflegeberufegesetz- DBfK startet Inforeihe!

AKTUELLE Info zum Pflegeberufegesetz- DBfK startet Inforeihe!

Das Pflegeberufegesetz, was als Kompromisslösung im Sommer verabschiedet wurde, sorgt weiterhin für Verunsicherung, da wichtige Verordnungen für seine Umsetzung noch fehlen (z.B. Finanzierung, Ausbildungs-und Prüfungsverordnung).

 

[box]

Lesezeit: 1 Minute / 196 Wörter

[/box]

 

Nun könnte ein Scheitern der Regierungsbildung für eine weitere Verzögerung sorgen und dazu führen, dass der geplante Termin 1.1.2020 hinfällig wird. Dies wiederum trägt nicht gerade zu einem verbesserten Image der Pflegeberufe bei und wird den Fachkräftemangel weiter verstärken.

Die Pflegebildungsreform ist von Beginn an bis jetzt kontrovers diskutiert worden und die lange Zeit die das Gesetzgebungsverfahren gebraucht hat sowie der schließlich gefundene Kompromiss sorgen verständlicherweise bei interessierten Schulabgängern aber auch bei den Schulen selbst, den Ausbildungsträgern und auch bei Berufsberatern für große Verunsicherung.

Der DBfK möchte nun gegensteuern und ist seit einiger Zeit im Bundesgebiet unterwegs mit Infoveranstaltungen zum Pflegeberufegesetz. Parallel gibt es eine Inforeihe in der das wichtigste aus dem Gesetz kurz und präzise erläutert wird, Wege zur Umsetzung aufgezeigt werden und auch Aufgabenbereiche und Verantwortlichkeiten von Ausbildungsträgern und Schulen dargestellt werden. Teil 1 dazu ist jetzt erschienen und klärt Fragen wie: Berufsbezeichnung, Ausbildungsziel, Rolle des Trägers und der Schule, Praxisanleitung und einiges mehr.

Die Reihe wird fortgesetzt mit Teil 2, sobald die künftige Bundesregierung die Pflegeberufereform konkretisiert hat.

Kommentar verfassen

Scroll to Top