Aromatherapie 2.0

Aromamischungen und deren Anwendungen

In diesem Jahr gab es einige Veranstaltungen zum Thema Aromatherapie/Aromapflege. Blogbeiträge und Webinare wird es auch im kommenden Jahr geben, jedoch ergänzt durch praktische Demonstrationen in den Webinaren, um sich noch intensiver mit Aromamischungen und deren Anwendungen zu befassen.

 

[box]

Inhaltsverzeichnis:

  1. Aromamischungen und deren Anwendungen
  2. Besänftigende Einreibung bei Erkältungen
  3. Stimmungsaufhellende Mischung in der dunklen Jahreszeit
  4. Entspannendes Körper Öl

Lesezeit: 2 Minute / 283 Wörter

[/box]

 

Aromamischungen und deren Anwendungen

 

Es gab in diesem Jahr sehr viel Theoriewissen und sicher sind denen, die sich interessiert haben nun viele Anwendungsmöglichkeiten bewusst die Anwendung in der Praxis soll allerdings in Zukunft noch mehr in den Fokus rücken, gerade für die, die den Kurs schon durchlaufen haben, wird es einige Ergänzungen geben wie z.B. Experteninterviews, ergänzende Artikel, Anwendungsvideos etc.

In Hinblick auf die kommenden Festtage und die besinnliche Zeit, möchten wir hier noch drei Rezepte mit Ihnen teilen, die dazu beitragen sollen, sich wohl zu fühlen, eine Erkältung zu kurieren und für Entspannung zu sorgen. Probieren Sie sie aus!

 

Besänftigende Einreibung bei Erkältungen

1 Tropfen Thymian (weiß)

2 Tropfen Lavendel

1 Esslöffel Mandel oder Jojobaöl

Alle Zutaten in einem kleinen Schälchen mischen. Sanft auf Brust oder Rücken einreiben, um den wohltuenden Duft einzuatmen. Die Anwendung ist auch für Kinder geeignet. Bei Kleinkindern bitte die Dosis der ätherischen Öle halbieren.

 

Stimmungsaufhellende Mischung in der dunklen Jahreszeit

2 Tropfen Verbena

3 Tropfen Orange

3 Tropfen Bergamotte

Dieses Rezept können Sie in der Duftlampe verwenden!

 

Entspannendes Körper Öl

15 Tropfen Orange

8 Tropfen Myrte türkisch

4 Tropfen Rose türkisch

20 ml Mandelöl

Das Öl können Sie nach Bad oder Dusche auftragen, oder auch bei Erschöpfung auf Schläfen oder Handgelenke.

 

Wir wünschen Ihnen viel Freude beim Ausprobieren und freuen uns auf viele weitere Rezepte und Tipps und einen guten Austausch im nächsten Jahr

Ihre Lisa Ruchnewitz

Scroll to Top