Expertenstandards

Expertenstandard Beziehungsgestaltung – der Aspekt der Person-Zentrierung näher betrachtet

Vor kurzem hatten wir ein Webinar zum Thema der Aspekt der Person-Zentrierung unter der Lupe. Es war sehr gut besucht und ich war überrascht, wie sehr dieser Aspekt doch ein Thema ist, denn die bisherigen Expertenstandards sind ja sehr ähnlich zu bewältigen in der Umsetzung und Struktur. Hier gibt es eine Ausnahme mit diesem etwas …

Expertenstandard Beziehungsgestaltung – der Aspekt der Person-Zentrierung näher betrachtet weiterlesen »

Mangelernährung – Ein wichtiges Thema in Pflegeheimen

In mitten der vielen wichtigen aktuellen Themen, wie den neuen QPR, der neuen Pflegeausbildung, des neuen Expertenstandards usw. hier einmal ein Thema, was nicht neu, dafür aber immer aktuell ist.   [box] Inhaltsverzeichnis: Der Aspekt des „Ambientes beim Essen“ im Kontext von Gesundheit und Lebensqualität von Pflegeheimbewohnern Eine angenehmen Essatmosphäre schaffen Essenzeiten Den Fokus neu …

Mangelernährung – Ein wichtiges Thema in Pflegeheimen weiterlesen »

Der neue Expertenstandard „Beziehungsgestaltung in der Pflege von Menschen mit Demenz“ -Stärken und Hürden

Im Rahmen der Vorbereitung des E-learning Kurses zum Expertenstandard, habe ich mich noch einmal anders und sehr intensiv mit dem Expertenstandard (und zwar in Gänze und von vorne bis hinten) befasst. Habe mit Menschen gesprochen, die in der Umsetzung sind, habe eine Verfahrensanweisung entwickelt und den Ansatz von Kitwood noch einmal genauer unter die Lupe …

Der neue Expertenstandard „Beziehungsgestaltung in der Pflege von Menschen mit Demenz“ -Stärken und Hürden weiterlesen »

Tipps zur Verfahrensanweisung bei akuten Schmerzen - Pflegetipps

Expertenstandard akuter Schmerz – Umsetzung in einer Verfahrensanweisung

Die Weltschmerzorganisation International Association for the Study of Pain (IASP) definiert Schmerz als „ein unangenehmes Sinnes- und Gefühlserlebnis, das mit aktueller oder potentieller Gewebeschädigung verknüpft ist oder mit Begriffen einer solchen Schädigung beschrieben wird.“ Entscheidend ist: Akuter Schmerz, der Warner und Schützer, verschwindet wieder, sobald die Ursache geheilt ist.   [box] Inhaltsverzeichnis: Grundlagen des pflegerischen …

Expertenstandard akuter Schmerz – Umsetzung in einer Verfahrensanweisung weiterlesen »

Modelle und Theorien in der Pflege - Psychographisches Pflegemodell nach Böhm

Expertenstandard Sturzprophylaxe in der Pflege

Ein Sturz ist jedes Ereignis, bei dem der Betroffene unbeabsichtigt auf dem Boden oder auf einer anderen tieferen Ebene aufkommt“ (vgl. DNQP 2013).  [box] Inhaltsverzeichnis: Was muss bei der Umsetzung in einer Verfahrensanweisung mit einbezogen werden? Sturz Definition Sturzprophylaxe Erstellung einer Verfahrensanweisung – Was muss beachtet werden? Lesezeit: 3 Minute / 392 Wörter [/box]   …

Expertenstandard Sturzprophylaxe in der Pflege weiterlesen »

Allgemeines zum Dekubitusprohylaxe Standard - Erstellen einer Verfahrensanweisung

Dekubitusprohylaxe – Erstellen einer Verfahrensanweisung

In der Reihe der „Hilfen zur Erstellung einer Verfahrensanweisung“, ist dies nun vorerst der letzte Beitrag zu den Expertenstandards. Intensivere Schulung zum Thema, ist über unsere Webinare, Inhouse-Schulungen oder Weiterbildungen möglich.   [box] Inhaltsverzeichnis: Allgemeines zum Dekubitusprohylaxe Standard Überlegungen zur Erstellung einer Verfahrensanweisung Überlegungen zur Erstellung einer Verfahrensanweisung Lesezeit: 3 Minute / 637 Wörter [/box] …

Dekubitusprohylaxe – Erstellen einer Verfahrensanweisung weiterlesen »

Expertenstandard akuter Schmerz - Umsetzung einer Vefahrensanweisung

Expertenstandard akuter Schmerz – Umsetzung in einer Verfahrensanweisung

Die Weltschmerzorganisation International Association for the Study of Pain (IASP) definiert Schmerz als „ein unangenehmes Sinnes- und Gefühlserlebnis, das mit aktueller oder potentieller Gewebeschädigung verknüpft ist oder mit Begriffen einer solchen Schädigung beschrieben wird.“ Entscheidend ist: Akuter Schmerz, der Warner und Schützer, verschwindet wieder, sobald die Ursache geheilt ist.   [box] Inhaltsverzeichnis: Grundlagen – Expertenstandard …

Expertenstandard akuter Schmerz – Umsetzung in einer Verfahrensanweisung weiterlesen »

Expertenstandard Sturzprophylaxe - Umsetzung einer Verfahrensanweisung – was ist zu beachten?

Expertenstandard Sturzprophylaxe – Umsetzung einer Verfahrensanweisung – was ist zu beachten?

Ein Sturz ist jedes Ereignis, bei dem der Betroffene unbeabsichtigt auf dem Boden oder auf einer anderen tieferen Ebene aufkommt“ (vgl. DNQP 2013). Stürze stellen insbesondere für unsere Bewohner/Patienten und Kunden ein hohes Risiko dar, denn sie gehen oftmals mit schwerwiegenden Einschnitten in die bisherige Lebensführung einher, die von Wunden und Frakturen über Einschränkung des …

Expertenstandard Sturzprophylaxe – Umsetzung einer Verfahrensanweisung – was ist zu beachten? weiterlesen »

Achtung! Änderungen im Expertenstandard „Dekubitusprophylaxe in der Pflege“

    Ende letzten Jahres, gab es schon einmal einen Blogartikel darüber, dass 2017 der Expertenstandard Dekubitusprophylaxe überarbeitet und verändert wurde. In Kürze wird dazu auch wieder ein E-Learningkurs erscheinen.Wer sich bis dahin einen kurzen Überblick verschaffen möchte, über die grundlegenden Veränderungen, der kann schon einmal in die Zusammenfassung unten hineinhören.

Quiz zum Refresh Dokumentation-auch gut für Auszubildende zu nutzen

Im folgenden Link, findet sich ein Quiz in dem Fragen zu den Themen Pflegebericht, Biografiearbeit, Expertenstandards etc.zu finden sind. Für alle Praxisanleiter: Vielleicht haben Sie Lust Ihre Schüler hier einmal durchklicken zu lassen zur kleinen Wissensstandsüberprüfung (auch ein Anleitungssetting und mal etwas anderes). Oder es als kleines Refresh für sich selbst zu nutzen. Viel Spaß:) …

Quiz zum Refresh Dokumentation-auch gut für Auszubildende zu nutzen weiterlesen »

Scroll to Top