[Sponsored Post] Examinierte Fachkräfte schnell und sicher durch neuestes Online Marketing gewinnen

Jedes Pflegeunternehmen lebt von gut ausgebildeten Fachkräften, die täglich ihr Wissen und ihre praktischen Fähigkeiten unter Beweis stellen. Als Pflegedienst oder stationäre Einrichtung kennen Sie die Herausforderung, examinierte Fachkräfte in Zeiten des Personalmangels für qualifizierte Kräfte zu gewinnen.

 

 

Während klassische Medien wie Stellenanzeigen nur noch eingeschränkt funktionieren, bietet das zeitgemäße Online Marketing völlig neue Möglichkeiten. Kompetente Partner wie Lieblingslead helfen weiter, um dieses Potential zu nutzen und schnell neue examinierte Fachkräfte zu gewinnen.

 

Erfolgreiche Suche ohne klassische Stellenportale

Wenn es um die Suche nach qualifizierten Mitarbeitern geht, greifen Firmen aller Branchen weiterhin oft auf klassische Stellenanzeigen zurück. Vom Job-Portal online bis zu Inseraten in renommierten Zeitungen reicht das Spektrum, jedoch mit sinkenden Erfolgsaussichten seit einigen Jahren. Dies gilt besonders für qualifizierte und examinierte Fachkräfte, die bei diversen Arbeitgebern gefragt sind.

Dank der hervorragenden Ausbildung besteht für Fachpersonal keine Notwendigkeit, in die Stellenanzeigen einer lokalen Zeitung, oder eines Online Jobportals zu schauen. Genau hier inserieren jedoch regional tätige Pflegeunternehmen, die von vornherein wenig Aussichten auf Erfolg genießen. Online-Partner wie Lieblingslead kennen dieses Problem und zeigen, dass in Zeiten eines Fachkräftemangels andere Wege für die Suche nach Fachkräften notwendig sind.

 

Digitale Lösungsansätze nicht immer erfolgreich

Moderne Pflegeunternehmen beschreiten zunehmend digitale Wege, um neues Fachpersonal zu gewinnen. Auf eingängigen Plattformen wie Xing oder LinkedIn wird aktiv Kontakt zu interessanten Profilen aufgenommen. Auch die Zusammenarbeit mit einem Headhunter kann lohnen, um examinierte Fachkräfte anonym anzusprechen und ihre Bereitschaft für einen Wechsel abzuklären.

Leider sind diese Lösungsansätze nur eingeschränkt erfolgreich. Zwar ist knapp jeder Zweite in Deutschland bereit, seinen Job zeitnah zu wechseln. Die Argumente für das eigene Pflegeunternehmen richtig zu kommunizieren, fällt gerade kleineren Betrieben schwer. Wenn zudem keine bessere Bezahlung durch den Jobwechsel in Aussicht steht, muss auf anderen Ebenen Überzeugungsarbeit geleistet werden.

 

Die stille Reserve der Wechselbereitschaft

Ob im Pflegebereich oder in einer anderen Branche, wir von Lieblingslead kennen ein auffälliges Phänomen des modernen Arbeitsmarktes. Nach unserer Erfahrung stellen aktiv Suchende auf Stellenportalen nur die Spitze des Eisbergs dar. Es gibt einen deutlich höheren Anteil an Personen, die eine Bereitschaft zum Stellenwechsel zeigen, ohne aktiv einen Blick auf Stellenanzeigen zu werfen.

Die Unzufriedenheit mit dem aktuellen Arbeitgeber, Streit mit den Kollegen oder andere Störfaktoren im Umfeld fördern den Willen zum Jobwechsel erheblich. Allerdings geht der Anteil betroffener Fachkräfte nicht aktiv auf die Suche, da die aktuellen Umstände weiterhin als erträglich bewertet werden. Durch Active Sourcing ist es die Aufgabe Ihres Unternehmens, eine Alternative zur aktuellen Situation aufzuzeigen und intrinsisch zum Wechsel zu motivieren. Partner wie Lieblingslead helfen Ihnen hierbei mit dem passenden Konzept im Online Marketing.

 

Kreatives Marketing für die richtige Ansprache

Es gibt keine pauschalen Ansätze im Marketing, die zu jeder Branche passen. Stattdessen ist ein individuelle Strategie passend zum Unternehmen entscheidend, um examinierte Fachkräfte und Ihren Betrieb zusammenzuführen. Gerade im Pflegebereich gibt es vertraute Grundkonzepte, die Sie richtig nach außen kommunizieren sollten. Hierzu gehören:

– Leisten eines wertvollen, beruflichen Beitrags für die Gesellschaft
– beste Zukunftsaussichten aufgrund des steigenden Pflegebedarfs
– Ausleben einer sozialen und kommunikativen Tätigkeit
– Fähigkeiten und Fachwissen immer wieder neu anwendbar

Mit einem intelligenten und zeitgemäßen Online Marketing lassen sich diese und weitere Botschaften zielgerichtet nach außen tragen. Hinzu kommt der individuelle Charakter Ihres Unternehmens, mit dem Sie sich von anderen Pflegedienstleistern Ihrer Region abgrenzen.

 

Unkompliziert und schnell zu geeigneten Leads

Für Ihr Unternehmen geht es nicht alleine um die Steigerung der Bewerberzahlen. Examinierte Fachkräfte, die sich bei Ihnen bewerben, sollten sich durch eine Vorauswahl als passend für die ausgeschriebene Stelle erwiesen haben. Hier hilft Ihnen Lieblingslead nach Entwicklung einer kreativen Kampagne gerne auf technischer Ebene weiter. Durch bereits erprobte und durchoptimierte Marketingkonzepte, erhalten Sie innerhalb von 24 Stunden die ersten passenden Bewerber automatisiert in Ihr Emailpostfach.

Erhalten Sie bequem online Informationen über wechselwillige Kandidaten, die direkt in Ihrem Posteingang landen. Mit ausgefüllten Formularen passend zu Ihren Vakanzen erkennen Sie auf einen Blick, welche Bewerber für Sie von Interesse sind. Die Sichtung gelingt so deutlich schneller und Sie ersparen sich Zeit und Mühen durch unnötige Gespräche in der sonst oft langwierigen Bewerbungsphase.

 

Leadgenerierung für neues Fachpersonal zum fairen Preis

Sie möchten Ihr Pflegeunternehmen nicht nur durch fundierte Weiterbildungen voranbringen? Wenn die Leadgenerierung für examinierte Fachkräfte unter dem stressiges Tagesgeschäft leidet, ist die Zusammenarbeit mit einem externen Partner der richtige Schritt. Dienstleister wie Lieblingslead zeichnen sich durch eine hohe Kundenzufriedenheit aus und helfen nicht nur der Pflegebranche umfassend weiter. Zu fairen Konditionen, denn Sie zahlen nur pro tatsächlich generiertem Bewerber, ist Firmen eine schnelle Hilfe zugesichert, damit examinierte Fachkräfte mit einem Wechselwillen vom eigenen Unternehmen überzeugt werden.

 

Nutzen Sie den Kontakt zu Lieblingslead und kommen Sie unverbindlich über die Leadgenerierung in der Pflegebranche ins Gespräch.

Hier klicken und mehr Erfahren

Avatar

Autor: lieblingslead

Share This Post On