Neue Lernprozesse

Neue Lernprozesse

Die Entwicklung ständig neuer Lernprozesse führte im laufe der Zeit zu einer wahren Evolution des Lernens und Lehrens. Dank neuer Erfindungen in Technik und Forschung ist es uns heute möglich unzählige Medien in den Unterreicht (ob nun im virtuellem Klassenzimmer oder einer Präsenzschulung) einzusetzen.

Die Art wie wir lernen hängt stark vom Wandel in der Gesellschaft ab. Nicht nur neue Technologien, sondern auch Faktoren wie z.B. der demografische Wandel, neue Gesetze und verbesserte Arbeitsformen erfordern ein standiges up-to-date sein. Das fortlaufende Fort- und Weiterbilden seiner Mitarbeiter hat heute große Priorität in jedem Unternehmen.

Nur die Mitarbeiter, welche genügend Kompetenzen erlernt, und zu gebrauchen wissen, steigen auf der Karriereleiter nach oben. Aber die Fragen nach dem „Wie, Wann und Wo?“ man sich weiterbilden kann sei gestellt. Schließlich ist in der modernen Gesellschaft die Zeit ein sehr knappes Gut geworden. Die Antwort muss sich jeder selber geben. Nutzt man zur Weiterbildung eine Präsenzschulung oder nutzt man eine E-Learning Lösung?

Die Teilnahme an einer Präsenzschulung ist Orts- und Zeitgebunden. Wogegen E-Learning ein gewisses Maß an vorhandener internetfähiger Technik (Computer, Smartphone, Tablet) vorraussetzt.

Kommentar verfassen

Scroll to Top