WISSENSWERTES RUND UM DIE PFLEGE

Pflegekammer – Sinn oder Unsinn?

Pflegekammer – Sinn oder Unsinn?

Ganz nüchtern betrachtet ist eine Pflegekammer eine Körperschaft des öffentlichen Rechts. Sie vertritt die Angehörigen der Pflegeberufe, welche meist Pflichtmitglieder sind. Dabei sind Pflegekammern landesweit organisiert. Dabei wird der gesetzliche Rahmen von den Bundesländern vorgegeben. An dieser Stelle aber genug von der Theorie. Inhaltsverzeichnis: Wo gibt es im Moment Pflegekammern? Welche Vorteile haben Pflegekammern? Und

Weiterlesen »
Die Pflegeberufekammer - was ist das ? - Pflegewissen

Eine Rede – contra Pflegekammer – Die Linke in Hamburg

„Sehr geehrte Damen und Herren, die Linke steht der Einführung einer Pflegekammer sehr skeptisch gegenüber mir ist bislang und auch in der jetzigen Debatte noch kein Argument untergekommen warum sie sinnvoll sein soll. Es gibt aber jede Menge Gegenargumente. Ich bin gegen eine Institution die einen ganzen Berufsstand dazu verpflichtet zwangsweise bei ihr Mitglied zu

Weiterlesen »
Die Pflegeberufekammer - was ist das ? - Pflegewissen

Pflegekammer NRW-Warum sollte ich?

Im Folgenden findet sich ein kleines Interview (Pro Pflegekammer) zwischen einer Moderatorin und Herrn Ludger Risse (Seit 2002 Pflegedirektor des St. Christophorus-Krankenhauses Werne; Stellvertretender Pflegedirektor des St.-Marien-Hospitals Lünen; Stellvertretender Vorsitzender des Bundesverbandes Pflegemanagement e. V. und Vorsitzender der Landesgruppe NRW; Vorsitzender des Pflegerats NRW; Dipl.)   [box] Inhaltsverzeichnis: Warum für die Pflegekammer stimmen? Studie zum

Weiterlesen »
Die Pflegeberufekammer - was ist das ? - Pflegewissen

Kurzstatement vom BPA Präsidenten (Bernd Meurer) zur Pflegekammer in Schleswig-Holstein

Wer die letzten zwei Beiträge zu Pflegekammer gelesen/gesehen hat und nun die Stellungnahme des BPA dazu liest/sieht, der merkt sehr schnell, dass sich einige Aussagen komplett widersprechen. Welches wohl auf eine relativ große Diskrepanz in den Interessen der verschiedenen Redner und Institutionen schließen lässt. Wer sagt denn nun die „Wahrheit“ mag man sich in Anbetracht

Weiterlesen »
Die Pflegeberufekammer - was ist das ? - Pflegewissen

Rede zur Pflegekammer von Frau Dr. Marret Bohn von der grünen Fraktion Schleswig-Holstein (Pro Kammer)

„Lieber Präsident, liebe Kolleginnen und Kollegen, die Pflegekammer ist kein Allheilmittel und sie ist auch kein Selbstgänger. Wir sind uns völlig einig in der Einschätzung, dass im Bereich der Pflege aufgrund der Herausforderung des demografischen Wandels ein ganzes Maßnahmenpaket erforderlich ist;  Da sind wir uns glaube ich auf fachlicher Ebene alle einig, nur bei der

Weiterlesen »
Die Pflegeberufekammer - was ist das ? - Pflegewissen

Politische Meinung zur Pflegekammer

Um da in der Perspektive nicht so einseitig zu sein, hier einmal ein kritischer Beitrag zur Pflegekammer. Der letzte Beitrag aus dem Dezember zu dieser Thematik hat ja erklärt was eine Pflegekammer möchte und einige Pros und Contras aufgeführt. Ich denke aber, man sollte die (Berufs)politik nicht völlig außer Acht lassen und sich einmal einige

Weiterlesen »

Neuste Beiträge zum Thema Pflege

Gesunde Faktoren für die Schichtarbeit in der Pflege

Früh-, Spät- oder Nachtdienst – die meisten, die in der Pflege arbeitet, kennen die wechselnden Arbeitszeiten. In vielen Berufen und Branchen und vor allem in der Pflege geht es nicht ohne die Schicht- und Nachtarbeit. Vor allem Pflegende leisten damit

Die Krankenhausreform: Ein Wendepunkt für die Pflege

In einer Ära, in der das Gesundheitswesen durch steigende Kosten, Personalmangel und eine zunehmend älter werdende Bevölkerung herausgefordert wird, stellt die Krankenhausreform einen kritischen Wendepunkt dar. Unter der Führung von Bundesgesundheitsminister Karl Lauterbach zielt diese umfassende Reform darauf ab, die

Pflegekompetenzgesetz: Ein Wendepunkt in der Gesundheitspflege Deutschlands

Pflegekompetenzgesetz: Ein Wendepunkt in der Gesundheitspflege Deutschlands Einleitung Was ist das Pflegekompetenzgesetz? Föderalismus: Ein zweischneidiges Schwert Herausforderungen des Föderalismus Ein Blick in die Zukunft Geschätzte Lesezeit: 15 Minuten / 1046 Wörter Ein neuer Horizont für Pflegekräfte In Deutschland steht die

Sterbefasten – ein Weg des Sterbens?

Sterbefasten – ein Weg des Sterbens?

Dem Leben ein selbstbestimmtes Ende setzen, wenn das Leid zu groß ist. Eine der wenigen Möglichkeiten in Deutschland ist das „Sterbefasten“. Hierbei entschließt sich eine entscheidungsfähige Person aufgrund unerträglich anhaltenden Leidens freiwillig und bewusst, auf Essen und Trinken zu verzichten,

Scroll to Top

In Zukunft keinen Blogartikel mehr verpassen

Wir helfen Ihren gerne Ihre Pflegewissen zu verteifen und Ihre Ziele zu erreichen. Hinterlassen Sie unten Ihre Emailadresse und wir senden Ihnen regelmäßig unserer Newsletter mit aktuellen Informationen aus der Welt der Pflege.

Premium Mitgliedschaft

30 Tage kostenlos.

Kostenlos Registrieren