WISSENSWERTES RUND UM DIE PFLEGE

Tipps zur Verfahrensanweisung bei akuten Schmerzen - Pflegetipps

Expertenstandard akuter Schmerz – Umsetzung in einer Verfahrensanweisung

Die Weltschmerzorganisation International Association for the Study of Pain (IASP) definiert Schmerz als „ein unangenehmes Sinnes- und Gefühlserlebnis, das mit aktueller oder potentieller Gewebeschädigung verknüpft ist oder mit Begriffen einer solchen Schädigung beschrieben wird.” Entscheidend ist: Akuter Schmerz, der Warner und Schützer, verschwindet wieder, sobald die Ursache geheilt ist.   [box] Inhaltsverzeichnis: Grundlagen des pflegerischen

Weiterlesen »

Neuste Beiträge zum Thema Pflege

Gesunde Faktoren für die Schichtarbeit in der Pflege

Früh-, Spät- oder Nachtdienst – die meisten, die in der Pflege arbeitet, kennen die wechselnden Arbeitszeiten. In vielen Berufen und Branchen und vor allem in der Pflege geht es nicht ohne die Schicht- und Nachtarbeit. Vor allem Pflegende leisten damit

Die Krankenhausreform: Ein Wendepunkt für die Pflege

In einer Ära, in der das Gesundheitswesen durch steigende Kosten, Personalmangel und eine zunehmend älter werdende Bevölkerung herausgefordert wird, stellt die Krankenhausreform einen kritischen Wendepunkt dar. Unter der Führung von Bundesgesundheitsminister Karl Lauterbach zielt diese umfassende Reform darauf ab, die

Pflegekompetenzgesetz: Ein Wendepunkt in der Gesundheitspflege Deutschlands

Pflegekompetenzgesetz: Ein Wendepunkt in der Gesundheitspflege Deutschlands Einleitung Was ist das Pflegekompetenzgesetz? Föderalismus: Ein zweischneidiges Schwert Herausforderungen des Föderalismus Ein Blick in die Zukunft Geschätzte Lesezeit: 15 Minuten / 1046 Wörter Ein neuer Horizont für Pflegekräfte In Deutschland steht die

Sterbefasten – ein Weg des Sterbens?

Sterbefasten – ein Weg des Sterbens?

Dem Leben ein selbstbestimmtes Ende setzen, wenn das Leid zu groß ist. Eine der wenigen Möglichkeiten in Deutschland ist das „Sterbefasten“. Hierbei entschließt sich eine entscheidungsfähige Person aufgrund unerträglich anhaltenden Leidens freiwillig und bewusst, auf Essen und Trinken zu verzichten,

Scroll to Top

In Zukunft keinen Blogartikel mehr verpassen

Wir helfen Ihren gerne Ihre Pflegewissen zu verteifen und Ihre Ziele zu erreichen. Hinterlassen Sie unten Ihre Emailadresse und wir senden Ihnen regelmäßig unserer Newsletter mit aktuellen Informationen aus der Welt der Pflege.

Premium Mitgliedschaft

30 Tage kostenlos.

Kostenlos Registrieren