WISSENSWERTES RUND UM DIE PFLEGE

Individueller Ausbildungsplan - Theoretische Inhalte interessant in die Praxis transferieren

Theoretische Inhalte interessant in die Praxis transferieren

Immer wieder kommt die Frage auf, wie es gelingt Auszubildende so anzuleiten, dass es interessant ist und zum eigenen Denken und selbstständigen Handeln motiviert. Inhaltsverzeichnis: Individueller Ausbildungsplan Lernen mit Kopf, Herz und Hand Kompetenzen erlangen, aber wie? Lesezeit: 4 Minute / 462 Wörter Individueller Ausbildungsplan Was den Lerninhalt betrifft, haben sich ja die meisten Auszubildenden

Weiterlesen »

Förderung für berufliche Weiterbildung – ergreifen Sie jetzt Ihre Chance!

Die Möglichkeit der beruflichen Weiterbildung ist für jeden Arbeitnehmer interessant. Mit zusätzlichen Kompetenzen steigt nicht nur Ihre Qualifikation und Ansehen bei Kollegen und Bekannten, Sie haben auch die Chance, potentiell mehr zu verdienen und gleichzeitig einen spannenderen Arbeitsalltag zu verbringen. Viele solcher Weiterbildungen können Sie bei uns besuchen. Dank unserer AZAV Zertifizierung von TÜV Süd

Weiterlesen »

Ein kurzer Einblick ins Workbook Psychohygiene

Für alle die sich nicht vorstellen können, wie denn so ein Workbook gestaltet ist und was genau es damit auf sich hat, möchte ich in diesem kurzen Artikel einmal zeigen, was für Möglichkeiten, sich einem damit bieten. Man kann sich das Ganze gerade im Bereich Psychohygiene vorstellen, wie ein kleines Coaching mit Hilfe vom Tool

Weiterlesen »
Lernen - Wie geht’s am Besten und was ist eigentlich POL

Lernen – Wie geht’s am Besten und was ist eigentlich POL?

Was überlegen Sie (häufig neben dem Kostenfaktor) als Erstes wenn es darum geht, sich für eine Weiterbildung zu entscheiden? Welche Gedanken gehen in Ihrem Kopf vor? Welche Überlegungen stellen Sie an? Sicher auch die Überlegung, ob Sie es zeitlich in Ihren Alltag integriert bekommen, was der eigentliche Gewinn für Sie ist, was Sie damit konkret

Weiterlesen »

Aromatherapie- Rezepte, Ideen, Tipps und Anwendungsvideos

Dieses Jahr wollen wir den Kunden, die die Weiterbildung zur Aromapflege absolvieren  (und natürlich allen weiteren Interessierten) die Möglichkeit bieten sich die Aromatherapie und Ihre Anwendungsmöglichkeiten noch einmal aus einer weiteren Perspektive zu nähern und Ihnen die Möglichkeit geben, die Rezepte quasi gemeinsam mit uns auszuprobieren.   [box] Inhaltsverzeichnis: Weiterbildung – Aromatherapie und Ihre Anwendungsmöglichkeiten

Weiterlesen »

Volle Kraft voraus – wie Sie den Lerntransfer im eigenen Unternehmen sichern

In der Lernpsychologie gelten Transferleistungen als Erfolgskriterium für Lernprozesse. Dabei geht es um die Fähigkeit, erlernte Problemlösungsstrategien und konkretes Wissen auf andere vergleichbare Situationen und Gegenstände zu übertragen.   [box] Inhaltsverzeichnis: Was ist Lerntransfer? Wann ist ein guter Transfererfolg wahrscheinlich? Individuelle und teambezogene Bedarfsermittlung Zielvereinbarungen treffen Für optimale Lernbedingungen sorgen Aus Lernerfolgen im Seminar Lerntransfer

Weiterlesen »

Wie Sie mit den Sechs Phasen eine nachhaltige Wirkung Ihrer Personalentwicklungsmaßnahmen erzielen

Experten unterteilen die Planung und den Ablauf von Personalentwicklungsmaßnahmen in sechs Phasen. Jede dieser Phasen kann über den Erfolg oder Misserfolg von Weiterbildungsangeboten entscheiden.   [box] Inhaltsverzeichnis: Phase 1 – Bedarfsanalyse Phase 2 – Ziele definieren Phase 3 – Programmgestaltung für die Personalentwicklung Phase 4 – Programmumsetzung Phase 5 – Erfolgskontrolle Phase 6 – Transfersicherung

Weiterlesen »

Praxisanleiterausbildung Teil 4: „Die Lernortkooperation“

In der neuen Pflegeausbildung ist die Lernortkooperation gewiss keine kleine Herausforderung.   Inhaltsverzeichnis: Die Lernortkooperation Voraussetzung für eine erfolgreiche Lernortkooperation Die Pflegeschule Link zum Webinar Lesezeit: 2 Minute / 388 Wörter   Die Lernortkooperation Als Praxisanleitung ist man mit verantwortlich, dass diese reibungslos klappt und verzahnt und zielorientiert Ausbildung mit allen Akteuren gelingt. Dazu gibt

Weiterlesen »

Praxisanleiterausbildung Teil 3: „Die Ausbildungsmethoden“

In diesem dritten Blogbeitrag wollen wir uns einmal anschauen wie Lernangebote gestaltet werden sollten. Inhaltsverzeichnis: Die Ausbildungsmethoden Kompetenzen entwickeln –  Problem- und erfahrungsorientiertes Lernen Wie Lernangebote gestalten und strukturiert werden Link zum Webinar Lesezeit: 2 Minute / 404 Wörter   Die Ausbildungsmethoden Es geht also um die didaktischen und methodischen Aufbereitungen von Lern/-und Arbeitsprozessen, um

Weiterlesen »
Online-Lernen - 3 große Fehler, die Sie unbedingt vermeiden sollten

Ratgeber zum Thema: 3 große Fehler, die Ihnen Erfolg mit Online lernen ruinieren

Im Zeitalter des Internets ist Fortbildung für jeden möglich. Beim Online-Lernen erhalten Sie die Möglichkeit, sich von überall und zu jeder Zeit Inhalte anzueignen und manchmal sogar einen Bildungsabschluss nachzuholen. Online-Lehrgänge erfordern allerdings eine eiserne Disziplin und die richtige Lerntechnik, damit das Unternehmen “Online-Lernen” nicht zum Scheitern verurteilt ist.   [box] Inhaltsverzeichnis: Fehler #1: Stures

Weiterlesen »

Neuste Beiträge zum Thema Pflege

Gesunde Faktoren für die Schichtarbeit in der Pflege

Früh-, Spät- oder Nachtdienst – die meisten, die in der Pflege arbeitet, kennen die wechselnden Arbeitszeiten. In vielen Berufen und Branchen und vor allem in der Pflege geht es nicht ohne die Schicht- und Nachtarbeit. Vor allem Pflegende leisten damit

Die Krankenhausreform: Ein Wendepunkt für die Pflege

In einer Ära, in der das Gesundheitswesen durch steigende Kosten, Personalmangel und eine zunehmend älter werdende Bevölkerung herausgefordert wird, stellt die Krankenhausreform einen kritischen Wendepunkt dar. Unter der Führung von Bundesgesundheitsminister Karl Lauterbach zielt diese umfassende Reform darauf ab, die

Pflegekompetenzgesetz: Ein Wendepunkt in der Gesundheitspflege Deutschlands

Pflegekompetenzgesetz: Ein Wendepunkt in der Gesundheitspflege Deutschlands Einleitung Was ist das Pflegekompetenzgesetz? Föderalismus: Ein zweischneidiges Schwert Herausforderungen des Föderalismus Ein Blick in die Zukunft Geschätzte Lesezeit: 15 Minuten / 1046 Wörter Ein neuer Horizont für Pflegekräfte In Deutschland steht die

Sterbefasten – ein Weg des Sterbens?

Sterbefasten – ein Weg des Sterbens?

Dem Leben ein selbstbestimmtes Ende setzen, wenn das Leid zu groß ist. Eine der wenigen Möglichkeiten in Deutschland ist das „Sterbefasten“. Hierbei entschließt sich eine entscheidungsfähige Person aufgrund unerträglich anhaltenden Leidens freiwillig und bewusst, auf Essen und Trinken zu verzichten,

Scroll to Top

In Zukunft keinen Blogartikel mehr verpassen

Wir helfen Ihren gerne Ihre Pflegewissen zu verteifen und Ihre Ziele zu erreichen. Hinterlassen Sie unten Ihre Emailadresse und wir senden Ihnen regelmäßig unserer Newsletter mit aktuellen Informationen aus der Welt der Pflege.

Premium Mitgliedschaft

30 Tage kostenlos.

Kostenlos Registrieren