WISSENSWERTES RUND UM DIE PFLEGE

Akademiker in der Pflege – längst überfällig oder nicht notwendig?

Akademiker in der Pflege – längst überfällig oder nicht notwendig?

Erst das Abitur hinter sich bringen, dann mindestens 3 Jahre den Bachelor durchziehen und dann in die Pflege und vor allem an die Bewohner:innen oder Patienten:innen? Hört sich nicht nach dem Weg an, den viele nehmen würden, oder? Genau dieser Frage widmen wir uns in diesem Beitrag. Inhaltsverzeichnis: Rückblick Fakten, die für ein Studium sprechen

Weiterlesen »
Generation Z in der Pflegeausbildung- was müssen wir beachten

Generation Z in der Pflegeausbildung- was müssen wir beachten

Vor kurzem gab es einen ausführlichen Artikel über die verschiedenen Generationen und ihre Besonderheiten/Eigenarten. Die Generation Z hat eine andere Eistellung zum Beruf als die Vorgängergenerationen. Inhaltsverzeichnis: Emotionale Bindung und Loyalität Wunsch nach klaren Arbeitszeiten Im Hinblick auf die Praxisanleitung in den Pflegeeinrichtungen Als Praxisanleiter die Generation Z anholen Generation Z in der Ausbildung Lesezeit:

Weiterlesen »
Generalistische Pflegeausbildung - Pflegefachkräftemangel in der Kinderkrankenpflege

Personalmangel in Kinderkliniken: Nicht die Generalistik ist schuld- Statement des DPR (Deutscher Pflegerat)

Mal ein aktuelles politisches Thema diese Woche in unserem Blog.  Das ein Pflegefachkräftemangel besteht, ist uns allen nicht neu und jeder der mit dem Pflegebereich zutun hat, hat dies nicht nur mitbekommen, sondern auch schon am eigenen Leibe gespürt. Hier macht auch der Bereich der Kinderkrankenpflege keine Ausnahme. Inhaltsverzeichnis: Brandbrief an Gesundheitssenatorin & Bundesgesundheitsminister Statement

Weiterlesen »
Initiative Care4future- Was steckt dahinter?

Initiative Care4future – Was steckt dahinter?

Im Rahmen unseres Blogs schauen wir uns auch immer wieder aktuelle und interessante Projekte an und berichten darüber. Dabei ist uns Care4future „über den Weg gelaufen“. Inhaltsverzeichnis: Was ist Care4future? Ziele von Care4future Zusammenfassung & Statistik Lesezeit: 3 Minute / 365 Wörter Was ist Care4future? Care4future ist Ihre Lösung zur nachhaltigen Gewinnung von Nachwuchskräften. Dazu

Weiterlesen »

Ausbildungsstart 2017- 5 Dinge die Sie bei Ausbildungsbeginn unbedingt mit Ihrem Auszubildenden kommunizieren sollten

Kommunikation ist im Ausbildungsverlauf häufig der Schlüssel zur Zufriedenheit auf beiden Seiten. Vorausgesetzt sie ist transparent und klar.   https://www.ecosia.org/images?addon=chrome&addonversion=2.0.3&q=Kommunikation   [box] Inhaltsverzeichnis: 5 Dinge die Sie bei Ausbildungsbeginn unbedingt mit Ihrem Auszubildenden kommunizieren sollten Die 5 wichtigen Themen Zuständigkeiten vorab klären Ansprechpartner während des Ausbildungsverlaufs Unstimmigkeiten in Bezug auf Aufgaben und Erwartungen Weitere Prozeduren

Weiterlesen »

Neuste Beiträge zum Thema Pflege

Gesunde Faktoren für die Schichtarbeit in der Pflege

Früh-, Spät- oder Nachtdienst – die meisten, die in der Pflege arbeitet, kennen die wechselnden Arbeitszeiten. In vielen Berufen und Branchen und vor allem in der Pflege geht es nicht ohne die Schicht- und Nachtarbeit. Vor allem Pflegende leisten damit

Die Krankenhausreform: Ein Wendepunkt für die Pflege

In einer Ära, in der das Gesundheitswesen durch steigende Kosten, Personalmangel und eine zunehmend älter werdende Bevölkerung herausgefordert wird, stellt die Krankenhausreform einen kritischen Wendepunkt dar. Unter der Führung von Bundesgesundheitsminister Karl Lauterbach zielt diese umfassende Reform darauf ab, die

Pflegekompetenzgesetz: Ein Wendepunkt in der Gesundheitspflege Deutschlands

Pflegekompetenzgesetz: Ein Wendepunkt in der Gesundheitspflege Deutschlands Einleitung Was ist das Pflegekompetenzgesetz? Föderalismus: Ein zweischneidiges Schwert Herausforderungen des Föderalismus Ein Blick in die Zukunft Geschätzte Lesezeit: 15 Minuten / 1046 Wörter Ein neuer Horizont für Pflegekräfte In Deutschland steht die

Sterbefasten – ein Weg des Sterbens?

Sterbefasten – ein Weg des Sterbens?

Dem Leben ein selbstbestimmtes Ende setzen, wenn das Leid zu groß ist. Eine der wenigen Möglichkeiten in Deutschland ist das „Sterbefasten“. Hierbei entschließt sich eine entscheidungsfähige Person aufgrund unerträglich anhaltenden Leidens freiwillig und bewusst, auf Essen und Trinken zu verzichten,

Scroll to Top

In Zukunft keinen Blogartikel mehr verpassen

Wir helfen Ihren gerne Ihre Pflegewissen zu verteifen und Ihre Ziele zu erreichen. Hinterlassen Sie unten Ihre Emailadresse und wir senden Ihnen regelmäßig unserer Newsletter mit aktuellen Informationen aus der Welt der Pflege.

Premium Mitgliedschaft

30 Tage kostenlos.

Kostenlos Registrieren