WISSENSWERTES RUND UM DIE PFLEGE

Psychosoziale Unterstützung für Pflegekräfte

Psychosoziale Unterstützung für Pflegekräfte

Was schätzen Pflegekräfte an ihrem Beruf? Es ist wohl vor allem der menschliche Kontakt. Und dass kein Tag wie der andere ist und es immer wieder schöne und berührende Momente im Kontakt mit den PatientInnen gibt. Aber wie jeder Beruf hat auch die Arbeit als Pflegekraft ihre Schattenseiten. So erfordert sie einen hohen körperlichen aber

Weiterlesen »
Warum ist kultursensible Pflege wichtig?

Warum ist kultursensible Pflege wichtig?

In Deutschland gibt es 22,3 Mio Menschen mit Migrationshintergrund. Das macht ein Viertel unserer Gesamtbevölkerung von 83,2 Mio BürgerInnen aus. Dazu gehören unter anderem die sogenannten Gastarbeiter*innen, die in den 1950er bis 1970er Jahren für einen ursprünglich vorübergehenden Arbeitseinsatz nach Deutschland kamen. Aus dem vorübergehenden Aufenthalt wurde damals für einen großen Teil dieser ausländischen Arbeitskräfte

Weiterlesen »
Warum kündigen Pflegekräfte?

Warum kündigen Pflegekräfte?

In unserem letzten Blog ging es um das Thema Motivation und was Arbeitgeber tun können, um die Arbeitsmotivation ihrer Mitarbeiter:innen zu erhalten und zu stärken. Hier ist ein weiterer Aspekt interessant, nämlich das Thema „Emotionales Gehalt“. Dazu möchte ich kurz ein wenig ausholen. Inhaltsverzeichnis: Der Betrieb sollte interessiert sein, seine Mitarbeiter:innen zu halten! Vorgesetzte und

Weiterlesen »
Nurse working on PC

Fortbildung gestalten aber wie?! Umdenken erlaubt?!

Heute gibt es mal wieder ein Fachthema im Blog. Ein wie ich persönlich finde sehr wichtiges und relevantes Thema: Fortbildung gestalten aber wie?!.  Ich möchte, dass wir es schaffen gemeinsam darüber nachzudenken, wie wir verantwortungsvoll umgehen können mit bestimmten Rahmenbedingungen die momentan vorliegen.   Inhaltsverzeichnis: Sich als Pflegefachkraft effizient fortbilden Pandemie Ergebnisebenen des Expertenstandard Schmerzmanagement

Weiterlesen »
Sexuelle Belästigung am Arbeitsplatz Pflegekraft

Mehr als jede 2. Pflegekraft sexuell belästigt – Nicht! Augen zu und durch!

Als ich vor kurzem etwas recherchiert habe für einen Artikel in dem es um News im Pflegebereich gehen sollte, bin ich über etwas alarmierendes gestolpert. Auf pflegen-online.de prangte groß die Überschrift „Mehr als jede 2. Pflegekraft 2020/2021 sexuell belästigt. Inhaltsverzeichnis: Studie über „Sexuelle Belästigung und Gewalt am Arbeitsplatz“ Schwerwiegende Folgen durch sexuelle Belästigung Das Schweigen

Weiterlesen »
Biografiearbeit in der Altenpflege- Teil 1

Biografiearbeit in der Altenpflege- Teil 1

Jede Lebensgeschichte ist so einzigartig und unverwechselbar wie es ein jeder Mensch ist. Inhaltsverzeichnis: Biografiearbeit in der Altenpflege – Teil 1 Biografiearbeit in der Altenpflege – Teil 2 Lesezeit: 7 Minute / 862 Wörter Biographiearbeit in der Altenpflege Wenn sich Pflegekräfte mit Aspekten einer Lebensgeschichte ihres Bewohners beschäftigen, dann ist diese Biografiearbeit unverzichtbarer Bestandteil der

Weiterlesen »

Neuste Beiträge zum Thema Pflege

Gesunde Faktoren für die Schichtarbeit in der Pflege

Früh-, Spät- oder Nachtdienst – die meisten, die in der Pflege arbeitet, kennen die wechselnden Arbeitszeiten. In vielen Berufen und Branchen und vor allem in der Pflege geht es nicht ohne die Schicht- und Nachtarbeit. Vor allem Pflegende leisten damit

Die Krankenhausreform: Ein Wendepunkt für die Pflege

In einer Ära, in der das Gesundheitswesen durch steigende Kosten, Personalmangel und eine zunehmend älter werdende Bevölkerung herausgefordert wird, stellt die Krankenhausreform einen kritischen Wendepunkt dar. Unter der Führung von Bundesgesundheitsminister Karl Lauterbach zielt diese umfassende Reform darauf ab, die

Pflegekompetenzgesetz: Ein Wendepunkt in der Gesundheitspflege Deutschlands

Pflegekompetenzgesetz: Ein Wendepunkt in der Gesundheitspflege Deutschlands Einleitung Was ist das Pflegekompetenzgesetz? Föderalismus: Ein zweischneidiges Schwert Herausforderungen des Föderalismus Ein Blick in die Zukunft Geschätzte Lesezeit: 15 Minuten / 1046 Wörter Ein neuer Horizont für Pflegekräfte In Deutschland steht die

Sterbefasten – ein Weg des Sterbens?

Sterbefasten – ein Weg des Sterbens?

Dem Leben ein selbstbestimmtes Ende setzen, wenn das Leid zu groß ist. Eine der wenigen Möglichkeiten in Deutschland ist das „Sterbefasten“. Hierbei entschließt sich eine entscheidungsfähige Person aufgrund unerträglich anhaltenden Leidens freiwillig und bewusst, auf Essen und Trinken zu verzichten,

Scroll to Top

In Zukunft keinen Blogartikel mehr verpassen

Wir helfen Ihren gerne Ihre Pflegewissen zu verteifen und Ihre Ziele zu erreichen. Hinterlassen Sie unten Ihre Emailadresse und wir senden Ihnen regelmäßig unserer Newsletter mit aktuellen Informationen aus der Welt der Pflege.

Premium Mitgliedschaft

30 Tage kostenlos.

Kostenlos Registrieren