WISSENSWERTES RUND UM DIE PFLEGE

Female nurse checking blood pressure of senior woman at home

Pflege – Begabung, Berufung oder Routine?

Professionelle Pflege wird auch in der heutigen Zeit als Assistenzberuf wahrgenommen. Dabei kümmert sich in der Vorstellung von vielen eine Pflegefachkraft um die Aufnahme von Vitalwerten, hier und da ein Verbandswechsel, unterstützen bei der Körperhygiene, helfen bei der Nahrungsaufnahme. Zusätzlich gibt es noch die Routinearbeiten der Dokumentation. Schaut man genauer hin ist Pflege wesentlich mehr.

Weiterlesen »
Akademiker in der Pflege – längst überfällig oder nicht notwendig?

Akademiker in der Pflege – längst überfällig oder nicht notwendig?

Erst das Abitur hinter sich bringen, dann mindestens 3 Jahre den Bachelor durchziehen und dann in die Pflege und vor allem an die Bewohner:innen oder Patienten:innen? Hört sich nicht nach dem Weg an, den viele nehmen würden, oder? Genau dieser Frage widmen wir uns in diesem Beitrag. Inhaltsverzeichnis: Rückblick Fakten, die für ein Studium sprechen

Weiterlesen »

Aromatherapie für zu Pflegende und Angehörige in der häuslichen Pflege

Aus eigener Erfahrung kann ich sagen was es bedeutet einen Angehörigen über einen längeren Zeitraum zu pflegen. Der Spagat zwischen den eigenen Verpflichtungen, der eigenen Familie, der Arbeit und dem Privatleben, sowie weitere Belastungen, die auf beiden Seiten auftreten können, ist nicht immer leicht zu bewältigen. Häufig ist es schwierig Selbstfürsorge und stärkende Rituale in

Weiterlesen »
Doctor dentist breaks a cigarette, background dental office. Stop Smoking

Raucherpausen in Gesundheitsberufen

Wer mit einem Raucher zusammen ist oder selber RaucherIn ist weiß, dass Rauchen mit vielen Stimmungen verknüpft ist. Inhaltsverzeichnis: Rauchgewohnheiten – Wann man zur Zigarette greift Warum wird besonders in der Pflege so viel geraucht? Was kann man gegen diese Entwicklung tun? Konflikte zwischen Nichtrauchern und Rauchern Lesezeit: 7 Minute / 751 Wörter Rauchgewohnheiten –

Weiterlesen »
Pflege Team - Im Team für die Gesundheit stark machen

Im Team für die Gesundheit stark machen

Hand aufs Herz, wie steht es denn so um Ihre Gesundheit? Physisch, psychisch und mental? Emotional? Inhaltsverzeichnis: Pflegekräfte kümmern sich gerne und viel…um Andere! Projekt Tea(m)time Rahmenbedingungen für das Team Lesezeit: 3 Minute / 450 Wörter Pflegekräfte kümmern sich gerne und viel…um Andere! Diese Frage mag man oberflächlich oft erstmal mit „Danke, gut“ beantworten, aber

Weiterlesen »
Ethik im Pflegealltag - ein sperriges Wort mit Folgen

Ethik im Pflegealltag – ein sperriges Wort mit Folgen

Das Wort Ethik im Titel schreckt vielleicht schon den einen oder anderen Leser ab, einfach schon deshalb, weil viele es nicht einordnen können, es für etwas abstraktes halten, was irgendwie schon weit weg ist vom eigenen Alltag. Inhaltsverzeichnis: Pflegeethik ist eine Berufsethik Fragen in der beruflichen Praxis Grundsatzfragen der Pflegeethik Lesezeit: 6 Minute / 774

Weiterlesen »
Reflexion üben in der Pflegeausbildung

Reflexion üben in der Pflegeausbildung

Reflexion bedeutet im physikalischen Kontext erst einmal das zurückwerfen von Wellen an eine Grenzfläche. In dem Sinne in welchem wir das Wort gebrauchen meint es das Sich-Zurückwenden des Denkens und des Bewusstseins auf sich selbst. Das heißt nichts weiter, als das wir unsere Gedanken und unser Verhalten überdenken. Reflexion üben in der Pflegeausbildung In der

Weiterlesen »

Neuste Beiträge zum Thema Pflege

Gesunde Faktoren für die Schichtarbeit in der Pflege

Früh-, Spät- oder Nachtdienst – die meisten, die in der Pflege arbeitet, kennen die wechselnden Arbeitszeiten. In vielen Berufen und Branchen und vor allem in der Pflege geht es nicht ohne die Schicht- und Nachtarbeit. Vor allem Pflegende leisten damit

Die Krankenhausreform: Ein Wendepunkt für die Pflege

In einer Ära, in der das Gesundheitswesen durch steigende Kosten, Personalmangel und eine zunehmend älter werdende Bevölkerung herausgefordert wird, stellt die Krankenhausreform einen kritischen Wendepunkt dar. Unter der Führung von Bundesgesundheitsminister Karl Lauterbach zielt diese umfassende Reform darauf ab, die

Pflegekompetenzgesetz: Ein Wendepunkt in der Gesundheitspflege Deutschlands

Pflegekompetenzgesetz: Ein Wendepunkt in der Gesundheitspflege Deutschlands Einleitung Was ist das Pflegekompetenzgesetz? Föderalismus: Ein zweischneidiges Schwert Herausforderungen des Föderalismus Ein Blick in die Zukunft Geschätzte Lesezeit: 15 Minuten / 1046 Wörter Ein neuer Horizont für Pflegekräfte In Deutschland steht die

Sterbefasten – ein Weg des Sterbens?

Sterbefasten – ein Weg des Sterbens?

Dem Leben ein selbstbestimmtes Ende setzen, wenn das Leid zu groß ist. Eine der wenigen Möglichkeiten in Deutschland ist das „Sterbefasten“. Hierbei entschließt sich eine entscheidungsfähige Person aufgrund unerträglich anhaltenden Leidens freiwillig und bewusst, auf Essen und Trinken zu verzichten,

Scroll to Top

In Zukunft keinen Blogartikel mehr verpassen

Wir helfen Ihren gerne Ihre Pflegewissen zu verteifen und Ihre Ziele zu erreichen. Hinterlassen Sie unten Ihre Emailadresse und wir senden Ihnen regelmäßig unserer Newsletter mit aktuellen Informationen aus der Welt der Pflege.

Premium Mitgliedschaft

30 Tage kostenlos.

Kostenlos Registrieren